Bibliothek

Logo

Schul- und Gemeindebibliothek Pfaffnau

Öffnungszeiten ausserhalb des Schulbetriebs: Bitte beachten Sie die längere Öffnungszeit am Donnerstag!

Dienstag: 17.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag: 17.30 bis 19.00 Uhr
Samstag: 09.30 bis 11.00 Uhr
   
Während den Schulferien bleibt die Bibliothek geschlossen.
   
Kontakt: email






BESTSELLER & WEITERE NEUERSCHEINUNGEN >>>>


Geschichte
Nach der Wiedereröffnung als Schul- und Gemeindebibliothek, im Januar 1991, im alten Schulhaus hat sich die Bibliothek stark entwickelt.

Im August 1997 konnten die neuen Räume an der Schulhausstrasse 5 bezogen werden, womit die Attraktivität in der Präsentation und Nutzung der Bibliothek enorm gesteigert werden konnte. Stark ansteigende Ausleihzahlen bestätigen diese Feststellung.

Mit der gleichzeitig eingeführten Umstellung der Ausleihe mittels PC konnte auch die Administration erleichtert werden.

Einen weiteren Schritt bedeutet die Realisierung eines Internetarbeitsplatzes, der Dank grosszügiger Unterstützung von Sponsoren (nachfolgend aufgeführt) im August 2000 Tatsache wurde.

Diese Neuerung feierten wir am Samstag, dem 19. August 2000, mit einem Tag der offenen Türe.

Ab September 2001 wurde probeweise die Ausleihe von CD-ROMs Tatsache.

Am Samstag, dem 13. Oktober 2001 durften wir mit einem kleinen Apéro "30 Jahre Schulbibliothek
und 10 Jahre Gemeindebibliothek" feiern.

Im März 2002 wurden CD-ROMs als zusätzliches Medium in unsere Bibliothek aufgenommen.

Vom 21.-25. Mai 2002 gastierte der Bücherwagen des Schweizerischen Bundes für Jugendliteratur
bei unserer Bibliothek.

Ab Januar 2004 Wurde das Mediensortiment mit DVDs und CDS ausgebaut.

Vom 22.-26. September 2004 gastierte erneut das KIM-Infomobil (ehemals Bücherwagen) bei
unserer Bibliothek.

In den Sommerferien 2005 kehrte die Bibliothek ins Schulhaus zurück. Am 20. August feierten wir
die Wiedereröffnung in den jetzigen Räumlichkeiten. Sie finden uns jetzt beim hintersten Eingang
des Oberstufenschulhauses(beim Hartplatz).

Im Jahre 2006 gastierte zum ersten Mal das Roadmovieteam mit dem Film "JEUNE HOMME" in der Mezwa und brachte Kinoatmosphäre nach Pfaffnau. Dank des grossen Publikumserfolges durften wir auch 2007 das Kinoerlebnis wiederholen und mit dem Film "VITUS" einen weiteren Schweizer Kinoerfolg zeigen. Anschliessend verriet der anwesende Schöpfer der Filmmusik, Mario Beretta, einige Details zur Entstehung des Films.

Bibliothek jetzt rollstuhlgängig
In einer Zusammenarbeit des Projektunterrichts mit dem Bauamt konnte im Frühsommer 2009 die Bibliotheksrampe realisiert werden. Ein besonderer Dank gilt dabei Markus Ruckstuhl und Hans Hunkeler vom Bauamt, sowie Fabian Kölliker , Michael Mariano, Edison und Samoel Nikaj und Fabian Scheidegger vom Projektunterricht.

Roadmovie zum dritten Mal in Pfaffnau
Mit „Happy New Year“ kehrte das Roadmovie-Team am 1. Oktober 2009, nach 2006 und 2007, nach Pfaffnau zurück. Als Filmgast durften wir die junge Schauspielerin Anina Euling begrüssen.

Kündigung des Leihvertrages mit der Bibliomedia Schweiz
Im Jahre 1991 ermöglichte uns ein Mietvertrag über 2000 Bücher, mit der damaligen Schweizerischen Volksbibliothek, eine Eröffnung der Gemeindebibliothek (Schulbibliothek schon seit 1971) mit einem ansprechenden Medienbestand. Schrittweise haben wir den Anteil der Leihbücher reduziert und unseren eigenen Bestand ausgebaut, dies auch durch den Einsatz der Mitgliedergebühren und der Unterstützung unserer Sponsoren. Jetzt sind wir in der Lage, mit unserem eigenen Medienbestand eine aktuelle Bibliothek führen zu können. Aus diesem Grunde haben wir den Mietvertrag mit der Bibliomedia Schweiz auf ende 2009 gekündigt und werden die freiwerdenden Mittel in das Konto Neuanschaffungen überführen.

2010: Erste Lesenacht wird ein Erfolg.

2011: 20 Jahre Schul- und Gemeindebibliothek!
Die Bibliothek wird zu diesem Anlass sanft renoviert und erschein in neuen Farben.
2. Lesenacht
Am 9. September findet im Pfarreiheim eine Faust-Aufführung der besonderen Art als Jubiläumsveranstaltung statt.

2012: 3. Lesenacht wird am 9. November von über 70 Interessierten besucht!

2013: 22 Jahre nach der Eröffnung der kombinierten Schul- und Gemeindebibliothek (vorher nur Schulbibliothek) übergibt Freddy Furrer, am ersten Januar, Ruth Stucki-Graf die Bibliotheksleitung.

Jan. 2016: Maya Müller übernimmt die Leitung der Bibliothek.



Sponsoren
Auch im Jahre 2012 wird unsere Bibliothek durch kulturfreundliche Firmen unterstützt! Sie sind nachfolgend in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. Besuchen Sie doch auch die Homepages unserer Gönner (Link anklicken) und berücksichtigen Sie diese Firmen bei Ihren Geschäften. Herzlichen Dank!

AXA Winterthur Hauptagentur Reiden
Bättig & Bucher, Immobilien und Treuhand AG Schötz
Blum AG, Spielhofgarage Pfaffnau
BLURA AG, TV-Radio-HI-FI Mehlsecken
Café Väster, Ming Andrea und Stadelmann Marianne Pfaffnau
CKW Conex AG, Geschäftsstelle Pfaffnau
Coiffure Theres Pfaffnau
Die Mobiliar, Versicherungen & Vorsorge, Walter Galliker Willisau, Pfaffnau
Dr. med. dent. Goran Bobali, Zahnarztpraxis Pfaffnau
F. Jud Architektur AG Pfaffnau
Köpfli Franz, Schmiede / Schlosserei Pfaffnau
Restaurant / Pizzeria Kreuz Pfaffnau
Scheidegger Sanitär - Heizung AG Pfaffnau
Vinzenz Vogel, Holzbau AG Pfaffnau


Bibliothek St. Urban
Nur Schulbibliothek.